Rostock: Lange Nacht der Museen am heutigen Samstag

Museen und Einrichtungen der Hanse- und Universitätsstadt öffnen am heutigen Samstag, den 27. Oktober 2018, von 18 Uhr bis in die späten Abendstunden und zum Teil bis nach Mitternacht, um Wissenswertes aus Geschichte, Traditionen, Kultur und Kunst zu vermitteln und ihre wertvollen Exponate zu präsentieren. Ein Museumsbesuch in besonderer Atmosphäre für die ganze Familie erwartet die Besucher. Die Mitwirkenden haben kreative Programme vorbereitet und führen mit Fantasie und Engagement zu den Kulturschätzen der Stadt.

Besondere Highlights sind der Auftritt des Jugendorchesters Rostock um 18 Uhr im Klosterhof, um 20 Uhr die Premiere des Volkstheaters in der Kunsthalle: UTOPIE 1 (Uraufführung), Renaissance- und Barocktänze im Barocksaal, das Feuerwerk im Klosterhof sowie das Abschlusskonzert „Modern Piano meets Carina Castillo“ in der Klosterkirche.

In diesem Jahr ermöglichen die Museen der Langen Nacht der Museen den freien Eintritt bei den beteiligten Einrichtungen.

Teilnehmende Museen:

  • Abguss-Sammlung Antiker Plastik
  • Archäologische Sammlung
  • Barocksaal und Palais
  • CRYPTONEUM Legenden-Museum
  • DGzRS – Die Seenotretter Informationszentrum M-V
  • Edvard-Munch-Haus
  • Evangelische Kirche Warnemünde
  • Heimatmuseum Warnemünde
  • Kempowski Archiv Rostock
  • Kulturhistorisches Museum Rostock
  • Geschichtswerkstatt
  • Kunsthalle Rostock
  • Leuchtturm Warnemünde
  • Marienkirche Rostock
  • Ringelnatz
  • Societät Rostock maritim und BStU-Außenstelle Rostock
  • Zoologische Sammlung

[wp_paypal_payment]

Meck-Pomm, Rostock
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.