Schweriner Abwassersystem wieder am kollabieren

Zum zweiten Mal in diesem Sommer wird Schwerin überschwemmt. Wieder einmal sind die Abwasserrohre scheinbar überlastet. Keller und Fahrzeuge sind überflutet. Die Feuerwehr ist im Einsatz.

Schnappschuss von Jodel

Zuletzt gab es Debatten um die Reinigung der Abwasserrohre. Laut Angaben der Schweriner Abwasserentsorgung ist das System aber grundsätzlich nicht groß genug angelegt, um solche Unwetter zu meistern. Zwar war der Niederschlag in Schwerin bis Juli niedriger als im heißen Vorjahr 2018. Dennoch trat am 12.07.2019 ein „extremes Starkregenereignis“ ein, heißt es in einem Schreiben. Heute folgte nun wohl ein weiteres. Ob die Stadt nun ausbessern will, bleibt offen.

Schnappschuss von Jodel: Unterführung in der Lübecker Straße ist voller Wasser
Allgemein, Meck-Pomm, Schwerin
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.