Unerwartetes Unwetter: Viele Schäden in Schwerin

Ein überraschend starkes Unwetter zog am 20. Juli 2019 über Schwerin. Zahlreiche Bäume, Autos und Dächer wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Aufräumarbeiten werden wohl noch ein paar Tage dauern. Die Schweriner sollten Acht geben vor lockeren Ästen und stark zerstörte Bäume melden.

Der Weg am Lankower See ist für Radfahrer auf Seiten der Kleingartenanlagen nicht passierbar
Die Aufräumarbeiten am Faulen See laufen
Allgemein, Meck-Pomm, Schwerin
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.