Usedom: „Eigentümlich frei“-Konferenz 2020

Vom 17. Bis 19. Januar fand im Hotel Baltic in Zinnowitz auf der Insel Usedom die alljährliche Zusammenkunft des libertären Monatsmagazins „Eigentümlich frei“, diesmal unter dem Titel „30 Jahre Mauerfall: Die ef-Deutschlandkonferenz“, statt. Dabei sprachen unter anderem Henryk M Broder, Thorsten Polleit, Gerd Habermann, Vera Lengsfeld und Prof. Dr. Hans Hermann Hoppe so viele weitere.

Der Untergang der DDR

Besonders ging es um die wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Gründe warum die DDR unterging und wie es heute in Bezug auf Wirtschaft und Recht aussieht. Da die Vortragenden teilweise selbst in der DDR aufwuchsen, war die Rückbetrachtung teilweise sehr emotional. Der heutige Zustand der BRD wurde ebenso aus politisch, wirtschaftlicher und sozialer Sicht erläutert. Das gilt insbesondere in den Zeiten einer allumfassenden Hysterie, die sich besonders bei den Klimaprotesten niederschlug, wie Henryk M. Broder ausführte.

Meinungsführerschaft und Souveränität

Ausführlich zur Sprache kam auch die gesellschaftliche Situation in Deutschland. Hierbei entwickelte Markus Krall eine Strategie, wie man die Meinungsführerschaft in bestimmten Themen übernehmen konnte. Eine weitere Thematik die bei der Konferenz sehr wichtig war ist die Frage nach der Souveränität Deutschlands. Dabei meinte Bandulet, dass sich Deutschland von den USA und ihrer Vasallität emanzipieren sollte. Dazu müssten sämtliche amerikanischen Truppen aus Deutschland abgezogen werden. Deutschland müsse eine bündnisfreie Politik betreiben.

Sollte man die Verfassung ändern?

Es wurde ebenso über eine neue freiheitliche Verfassung diskutiert, wobei der Schweizer Rechtsprofessor Prof. Dr. David Dürr das Grundgesetz hinsichtlich seiner Entstehungsgeschichte scharf kritisierte und Dr. Markus Krall einige Verbesserungsvorschläge machte. Ein intensives Abendprogramm mit Diskussionen und Drinks in der Diskothek sowie eine Whiskyverkostung und ein Schwedenpunschtrinken am Strand rundeten eine hervorragende Konferenz ab. 

Allgemein, Deutschland, Kultur, Leben, Meck-Pomm, Meinung, Politik, Usedom
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.