Schwerin: Kurioser Räderdiebstahl

Sowas sieht man selten. Von einem Opel Astra wurden gestern in der Hermannstraße alle vier Räder entwendet. Bei den silbernen Alufelgen mit Dunlop-Allwetterreifen handelt es sich um normale Reifen.

Nicht nur das ist merkwürdig. In der Tatzeit zwischen 18.00 Uhr und 23.30 Uhr sind eigentlich noch relativ viele Menschen unterwegs.

Das Fahrzeug wurde auf zwei Blumenkübeln abgestellt. Ein Bürger informierte am heute Morgen die Schweriner Polizei. Die Eigentümerin des Fahrzeugs wusste bis dato noch nichts davon.

Allgemein, Kriminalität, Meck-Pomm, Schwerin
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.